Dies ist eine Demo-Seite zur Veranschaulichung der Contentserver24-Module für den Brennstoff- u. Mineralölhandel. Wir beraten Sie gern. Fordern Sie HIER ein unverbindliches Angebot an.
Header
Besser_fluessig_bleiben_Tank

„Besser flüssig bleiben“

Heizkosten sparen mit hoher finanzieller Förderung

Öl-Brennwertgeräte erobern immer mehr Heizungskeller

Vision oder Illusion? Deutschland 2025: Immer mehr Wohngebäude sind energetisch modernisiert und erfüllen die Klimaschutzziele. Besonders die Wärmeversorgung wird immer effizienter - dank Öl-Brennwerttechnik. Viele Hausbesitzer reduzieren zusätzlich ihren Heizölverbrauch durch die Kombination mit Solarstrom aus der eigenen Photovoltaikanlage. Hersteller, handwerker und Mineralölhändler freuen sich über volle Auftragsbücher und zufriedene Kunden. Und in einer Vielzahl von Modellvorhaben wird zur weiteren Senkung des CO2-Ausstoßes bereits der Einsatz von E-Fuels getestet.

Wenn Ihnen diese Vorstellung gefällt, dann können Sie schon jetzt aktiv etwas dafür tun: Nutzen Sie „Besser flüssig bleiben“, die gemeinsame Aktion von IWO und den teilnehmenden Geräteherstellern.

Ablauf:

  • Beratung

    FördermittelService

    06190 / 9263 - 435

  • Antragstellung

    Die Fördermittelprofis übernehmen die komplette Antragstellung.

  • Auszahlung

    Staatliche Förderprämie

    ca. 1000€ und mehr

weitere Informationen unter www.besser-fluessig-bleiben.de

Testen Sie hier welches Einsparpotential eine Modernisierung bietet

Wie groß ist Ihre dauerhaft beheizte Wohnfläche?

In welcher Region wohnen Sie?

Wird der Kessel mit einer konstanten Temperatur betrieben, z.B. 70°C, oder wird die Kesseltemperatur z.B. außentemperaturabhängig angepasst (Außentemperaturfühler)?

  • konstante Kesseltemperatur
    bedarfsgeführte Kesseltemperatur

Wie hoch ist der durchschnittliche jährliche Heizölverbrauch?
Nach Möglichkeit sollte der mittlere Verbrauch mehrerer Jahre angegeben werden, um Schwankungen durch Nutzerverhalten und Witterungseinflüsse zu mindern.

  • Liter

Findet die Warmwasserbereitung zentral über den Heizkessel statt?
Falls z.B. Durchlauferhitzer vorhanden sind, bitte "nein" auswählen.

  • nein
    ja
Falls ja, Anzahl der Personen für Warmwasserbereitung:
  • Bitte senden Sie mir Informationen zur aktuellen Preisentwicklung sowie interessante Verbrauchertipps.

Beschreibung

  • Informieren Sie Ihre Besucher über die neue IWO-Aktion
  • Einfach und schnell eingebunden mit unserem Modul
  • Zusätzlich erhalten Sie den Energiesparchek
  • Prüfung Einsparpotential
  • Erfassung von Adressen porentiell an Modernisierung interessierter Besucher

Hilfe

Haben Sie noch Fragen?
Wir beraten Sie gerne.

Tel.: 0345 - 213 898 90
Fax: 0345 - 213 898 99

E-Mail: info@atrego.de